feld 2

Naturheilverfahren

Bei vielen Erkrankungen können mit sanften  Behandlungs-methoden gute Erfolge erzielt werden. Eine naturheilkundliche Versorgung ist besonders zu Beginn einer Erkrankung erfolgsversprechend.

Zu den typischen naturheilkundlichen Behandlungen zählen pflanzliche und homööpathische Medikamente.  Bei Verdauungsstörungen und Infektanfälligkeiten ist eine Darmsanierung mit Mikrobiologische Therapie sehr hilfreich.
In vielen Fällen können Änderungen der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten unterstützend wirksam sein.

Am effektivsten ist es, wenn mehrere Behandlungsansätze miteinander kombiniert werden. Sehr gute Erfolge ergeben sich z.B. mit Injektionen naturheilkundlicher Medikamenten auf spezifische Akupunkturpunkte als sogenannte Aufbau-Spritzen.

Besonderen Wert lege ich auf die Stärkung  Ihrer Selbst-behandlungskompetenz und und biete Ihnen Unterstützung für eine harmonische Lebensführung.

Weitere Informationen zu den Themen: